+49 (6187) 7492

Photovoltaik

Als moderner Meisterbetrieb liegt es uns besonders am Herzen, die Verwendung von erneuerbaren Energien zu unterstützen. Somit gehört die Installation von Solar- bzw. Photovoltaikanlagen zu unseren besonderen Kernleistungen.

Photovoltaik ist die direkte Umwandlung von Lichtenergie, vor allem Sonnenlicht, in elektrische Energie mit Hilfe von Solarzellen. Sie wird überwiegend zur Stromerzeugung eingesetzt und findet hauptsächlich Anwendung auf Dach- und Freiflächen. Die leistungsoptmierten Solarzellen mit stets besser werdenden Wirkungsgraden sind ein Garant dafür, dass sich Solarenergie auch in Deutschland lohnt.

Planung

Wenn Sie sich für eine Photovoltaikanlage entscheiden, sollten Sie vorab bei der Planung folgende Punkte berücksichtigen:

• verfügbare Dachfläche, Ausrichtung und Neigung
• Art und Qualität der Photovoltaikmodule
• Investitions- und Betriebskosten
• Finanzierung mit Eigen- oder Fremdmitteln?
• Einspeisevergütung und sonstige Fördermittel

Laufende Kosten im Betrieb

Neben den reinen Anschaffungskosten hat man als Betreiber auch mit laufenden Kosten, bspw. Wartung und Instandhaltung, Reinigungskosten sowie Versicherungsprämien, zu rechnen. Unter dem Strich sind diese jedoch vergleichsweise gering und machen nur ca. 1-2 % der Anschaffungskosten jährlich aus.

Einspeisevergütung

Der zentrale Kern zur Förderung der Photovoltaik ist die Einspeisevergütung, die im Erneuerbare Energien- Gesetz (EEG) festgelegt ist. Danach erhalten die Betreiber für 20 Jahre eine Vergütung für den Solarstrom, den sie ins öffentliche Netz einspeisen. Die Höhe der Einspeisevergütung hängt vom Jahr der Inbetriebnahme ab. Die Solarförderung unterliegt im Moment einer monatlichen Degression, die vom Zubau abhängig ist. Es lohnt sich daher schnell zu sein. Desweiteren ist die Vergütung mittlerweise so stark gesunken, dass es sich inbesondere lohnt, den Solarstrom für den Eingenbedarf zu nutzen.

Nachhaltigkeit

Neben Umweltfreundlichkeit machen Einspeisevergütung, günstige Kredite und fallende Anschaffungskosten Photovoltaikanlagen zu einer attraktiven Investition, die Umwelt und Wirtschaft optimal miteinander vereint. Die leistungsfähigen Solarzellen sorgen dafür, dass sich die Nutzung von Photovoltaikanlagen für mindestens 20 Jahre lohnt und machen sie somit zu einer nachhaltigen Methode zur Solarstromerzeugung.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben